Fahrzeugbergung (25.09.2013)

NACHTRAG:
Am 18.09.2013 wurde die Feuerwehren Hainsdorf-Brunnsee, Pichla b. Mureck und Weitersfeld a.d.M. um 11.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Auf der L208 in Richtung Weinburg war ein Fahrzeug von der Straße abgekommen und in einer tiefen Böschung zum Liegen gekommen. Das Rote Kreuz wurde zuerst alarmiert und hatte den verletzten Lenker bereits erstversorgt als die Feuerwehr eintraf. Die Tätigkeiten der Feuerwehren waren: Absicherung der Unfallstelle, Brandschutz aufbauen, Fahrzeug bergen sowie ausgeflossene Betriebsmittel binden. Um 12.45 Uhr konnten die fünf eingesetzten Kameraden mit dem LF-B wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen. Fotos finden Sie hier

draeger

Diesen Link auf Facebook sharen?