Monatsübung (16.05.2013)

Bereits am ersten Freitag des Monats fand die Monatsübung der FF Hainsdorf-Brunnsee statt. Am 3. Mai 2013 war das Übungsthema ein besonderes. Denn Übungsleiter HLM d.F. Kurt Kern wählte eine Bootsbergung, die von den Teilnehmern durchgeführt werden musste.

Dennoch musste die Feuerwehr nicht an ein großes Gewässer verlegen, sondern konnte im eigenen Löschbereich tätig werden. Ein Bootsbesitzer aus Hainsdorf-Brunnsee, dessen Boot auf einem Anhänger geparkt war, bat die Feuerwehr um Unterstützung. Der Anhänger war auf der weichen Wiese eingesunken und konnte nicht mehr auf befestigten Boden gebracht werden. 

Daraufhin gestaltete HLM d.F. Kern eine technische Übung daraus. Mithilfe der Gerätschaften des LF-B konnte das Boot mitsamt Anhänger wieder auf Asphalt gebracht werden. Eingesetzt wurde dabei der Greifzug mit dem dazugehörigen Zubehör. Die Teilnehmer konnten viel Wissen aus dieser Übung mitnehmen und der Bootsbesitzer ist nun auch wieder glücklich.


draeger

Diesen Link auf Facebook sharen?