Heute Freitag, der 1. März 2013 fand die zweite Monatsübung des Jahres 2013 beim Rüsthaus Hainsdorf-Brunnsee statt. Jeden ersten Freitag im Monat ist eine Übung geplant. Die Themen werden frei gewählt und decken die gesamte Bandbreite des Feuerwehrwesens ab.

Freitag Abend war das KLF Pichla b. Mureck zu Besuch. Die FF Hainsdorf-Brunnsee rückt bei Einsätzen immer gemeinsam mit der FF Pichla b. Mureck aus. Dieses System hat sich im Ernstfall bewährt, da über eine größere Mannschaftsstärke verfügt werden kann. Um jedoch am Einsatzort auch genau darüber Bescheid zu wissen welche Ausrüstung mitgeführt wird und wo diese zu finden ist, sind alle Feuerwehrmitglieder angehalten auch das jeweils andere Fahrzeug zu kennen. Die Neubeschaffung des KLF Pichla b. Mureck machte es notwendig, dass es für alle Hainsdorfer Kameraden eine ausführliche Fahrzeugvorführung gab. Denn auch im einsatztaktischen Bereich gibt es Änderungen aufgrund der neuen Ausrüstung.

Die Übung wurde von Zugskommandant BM Mario Faulent organisiert und es haben 11 Feuerwehrmitglieder daran teilgenommen. Der Kommandant der FF Pichla b. Mureck HBI Robert Selinschek erklärte sich bereit gemeinsam mit LM d.F. Markus Salamon das neue Fahrzeug vorzustellen. Die Kameraden der FF Hainsdorf-Brunnsee zeigten sich sehr interessiert. Hat das KLF doch eine Schnell-Löschangriffseinrichtung integriert, welche besonders bei Zimmerbränden sowie als Brandschutz bei Verkehrsunfällen seine Stärke demonstrieren kann. Außerdem beinhaltet die Ausstattung einen Druckbelüfter, dessen richtige Verwendung auch gleich geübt wurde. 

Die heutige Übung war sehr wichtig um die Zusammenarbeit der beiden Feuerwehren weiter auszubauen. Doch bereits jetzt ist die Kooperation vorbildhaft. Im Moment üben zwei unterschiedliche Mannschaften für jeweils einen Leistungstest. Für die eine Gruppe steht die Atemschutzleistungsprüfung im Mittelpunkt, die andere hat den Feuerwehrleistungsbewerb ins Auge gefasst. Beide Teams üben zumindest einmal pro Woche und das feuerwehrübergreifend.

draeger

Diesen Link auf Facebook sharen?