Heute fand ab 12.15 Uhr die Funkabschlussübung des Bereichsfeuerwehrverbandes Radkersburg statt. Die FF Hainsdorf-Brunnsee nahm mit drei Personen teil, LM d.V. Philipp Kern, FM Marcel Kargl und FM Philipp Malle. 

Die Übung wurde im Stationsbetrieb abgehalten. Unsere erste Station war in Mettersdorf, danach folgten Wittmannsdorf, Schwabau, Dietzen, Bad Radkersburg und Eichfeld. Die Schlusskundgebung fand um 18.30 Uhr in Weitersfeld statt. 

Die Übung war sehr gut organisiert und lief reibungslos ab. Neben den einzelnen Feuerwehr-funkrelevanten Aufgaben, gab es bei jeder Station auch noch eine "Jux"-Aufgabe, welche Geschicklichkeit und teilweise Glück erforderte (siehe Fotos). Resümierend kann gesagt werden, dass bei dieser Übung einiges gelernt und die Kameradschaft (besonders mit der auf ihr neues KLF inkl. Lichtmasten besonders stolzen FF Pichla b. Mureck) gepflegt wurde.

draeger

Diesen Link auf Facebook sharen?