Neuer Strahlenschützer (22.10.2012)

Letzte Woche besuchte LM d.V. Philipp Kern den Strahlenschutzlehrgang 1 an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Lebring. Der viertägige Kurs umfasst die grundlegende Wissensvermittlung im Bereich Strahlenschutz für die Feuerwehr. Die FF Hainsdorf-Brunnsee ist Stützpunktfeuerwehr im Bereich Radkersburg und damit die einzige Feuerwehr, die über die entsprechende Spezialausrüstung verfügt. Der Stützpunkt wird gemeinsam mit der FF Pichla b. Mureck betrieben.

Strahlenschutzeinsätze sind glücklicherweise sehr selten, umso wichtiger ist es durch Übung und Fortbildung auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Damit ist gewährleistet, dass die Feuerwehr im Ernstfall die richtigen Handlungen setzt und optimale Hilfe anbietet.

draeger

Diesen Link auf Facebook sharen?