Woazfest (12.08.2012)

Vor wenigen Tagen fand das alljährliche Woazfest beim Mehrzweckhaus in Hainsdorf-Brunnsee statt. Schon beim Frühschoppen ab 10 Uhr konnten zahlreiche Besucher bei strahlendem Sonnenschein begrüßt werden. Bestes Wetter begleitete unsere Veranstaltungen über den ganzen Tag, sodass um 18 Uhr erfreulich auf das eigentliche Woazfest übergegangen werden konnte.

Damit eine Veranstaltung erfolgreich abgehalten werden kann, ist jedoch großer Arbeitseifer von den Kameraden unserer Feuerwehr und der ganzen Ortsbevölkerung erforderlich. Dies zeigt der letzte Bericht von den Aufbauarbeiten in der Vorwoche, sowie auch die folgenden Fotos vom frühen Morgen des Woazfests.

Somit muss allem vorweg den Helfern ein herzlicher Dank für die aufgewandte Freizeit ausgesprochen werden. Doch wir sind uns sicher, dass durch die gute Zusammenarbeit und Kameradschaft in unserer Ortschaft, die Arbeit auch mit viel Spaß und Freude verbunden ist. Denn nur so kann eine Veranstaltung wie das Woazfest abgehalten werden.

Auch dieses Jahr begann der Tag mit einem Frühschoppen begleitet von einen Alleinunterhalter. Unsere Veranstaltung hat schon in den vergangenen Jahren beste Eindrücke bei den Besuchern hinterlassen. Angefangen bei der passenden Dekoration, bis hin zu den Speisen beim Grillstand und der Küche, wird mit Liebe zum Detail gearbeitet.

Wir sind sehr erfreut, dass auch dieses Jahr wieder so viele Besucher zu unserer Veranstaltung gefunden haben.

Für all jene Besucher, die bei der Siegerehrung des Schätzspiels nicht mehr Vorort waren, möchten wir nun auch die Anzahl der Münzen auflösen. Es handelte sich um genau 982 Münzen. Die besten Schätzungen haben Hr. Koller aus Weinburg, Hr. Petritsch aus Mureck und Hr. Tscherntschitsch aus Lichendorf abgegeben. Den Gewinnern wurden die Fleischkörbe und Wein direkt bei der Siegerehrung übergeben oder persönlich durch unsere Kameraden am Folgetag nachgereicht.

Als besonderes Highlight für unsere kleinen Gäste gab es heuer wieder eine große Hupfburg.

Weiters war auch das zum Woazfest passende Woazbratn eine beliebte Anlaufstelle.

Nach einer ausgewogenen Mahlzeit boten sich neben dem Kaffeestand auch die Bierschank und der Weinstand für einen gemütlichen Nachmittag an. Zusätzlich wurde unsere Bowle binnen kürzester Zeit bis zum letzten Tropfen aufgebraucht.

Der Frühschoppen ging nahtlos ins Woazfest über und unsere Band "Top Five" startete mit Tanzmusik das Sommernachtsfest. Schon kurze Zeit später waren die Gäste von der Stimmung mitgerissen und die Bühne besetzt.

Sauschinkengrillen, Kistenbraten, Putenstreifensalat, Biomaiscremesuppe oder Sterzterrine sind nur einige Spezialitäten auf unserer Speisekarte. Damit diese hervorragend zubereiteten Speisen auch die Gäste erreichen, arbeiten unsere Helfer über den ganzen Veranstaltungstag. Und beginnend mit diesem Woazfest sind unsere Helfer mit neuen hellblauen Leiberln ausgestattet. Unsere Feuerwehr möchte damit Dank und Anerkennung für die ständige Bereitschaft bei allen Veranstaltungen zum Ausdruck bringen, sowie auch ein Zeichen für Zusammengehörigkeit und perfekte Zusammenarbeit setzen.

Und obwohl das Woazfest immer an einem Sonntag stattfindet, so erfreut sich unsere Bar dennoch mit vielen Besuchern bis in die späte Nacht hinein. Wir, das Kommando und alle Kameraden der FF Hainsdorf-Brunnsee, freuen uns schon jetzt auf das Woazfest im kommenden Jahr!

draeger

Diesen Link auf Facebook sharen?