Abschluss des Dartturniers (29.01.2011)

Am Samstagabend fand im Café "I bin do" der Abschluss des Dartturniers der FF Hainsdorf-Brunnsee statt. Dabei wurde u.a. um den Tagessieg "gerittert" wofür alle Tagessieger des Turnierverlaufs berechtigt waren. Nach spannenden Wochen und mit großem Einsatz des Hauptverantwortlichen LM Harald Pölzl aber auch vieler anderer Feuerwehrkameraden und ganz besonders der begnadeten "Pfeilewerfer" ging auf diese Weise ein spannendes Turnier zu Ende.

Die Siegerehrung nahm der Feuerwehrkommandantstellvertreter OBI Kurt Kern gemeinsam mit Zugskommandant OBM Richard Pölzl vor. Dabei konnten viele wertvolle Preise der Sponsoren vergeben werden über die sich die Geehrten sichtlich freuten.

Den Sieg in der Gesamtwertung holte sich mit 576 Punkten Gregor Goriup, der sich über EUR 300,- gesponsert von der Firma Tondach Gleinstätten freuen konnte. Auf den Plätzen folgten Herfried Kern und Gerald Tscherner, die mit EUR 200,- von der Raiffeisenbank Mureck bzw. EUR 100,- von der Inhaberin des Cafés "I bin do" Sylvia Schmidt nach Hause gingen.

Die Damenwertung gewann Sandra Lenhard mit 482 Punkten und freute sich über EUR 100,- die von Pflasterermeister Hermann Posch zur Verfügung gestellt wurden.

Auch die auf den nächsten Plätzen gelandeten Spieler bekamen wertvolle Preise über die sie sich sehr freuten. Denn es war so einiges dabei, von exquisiten Geschenkskörben, ausgewählten Weinen bis hin zu Blumensträußen und Gutscheinen, aber auch Bargeld.

Das Dartturnier 2010/2011 war ein voller Erfolg und die FF Hainsdorf-Brunnsee möchte sich hier noch einmal herzlich bei allen beteiligten Feuerwehrkameraden, Dartspielern und ganz besonders Sponsoren bedanken.


draeger

Diesen Link auf Facebook sharen?