Verkehrsunfall (01.12.2010)

Heute morgen wurde die FF Hainsdorf-Brunnsee um 06.52 Uhr zu einem Verkehrsunfall über Florian Radkersburg alarmiert.

Auf der L208, ca. bei Kilometer 7,2 (nach Transformator) in Fahrtrichtung Eichfeld, war ein Fahrzeuglenker von der Straße abgekommen und leicht über die Böschung gerutscht. Ursache war die glatte Schneefahrbahn, die zu der Zeit herrschte.

Der Einsatzleiter der FF Hainsdorf-Brunnsee HBI Leo Unger entschied sich aufgrund der gegebenen Situation die FF Pichla b. Mureck nachzualarmieren.

Das verunfallte Fahrzeug konnte mit Hilfe eines Traktors auf die Fahrbahn gezogen werden und der Lenker konnte die Fahrt fortsetzen, da kein die Fahrt beeinträchtigender Schaden entstanden war.

Es entstand bei dem Unfall kein Personenschaden.

draeger

Diesen Link auf Facebook sharen?