Florianisonntag und mehr (04.05.2010)

Am Sonntag, den 02.05.2010, fand traditionell der Florianikirchgang statt, bei dem man des Schutzpatrons der Feuerwehr, dem hl. Florian, gedenkt. Die FF Hainsdorf-Brunnsee war mit einer stattlichen Abordnung in der Pfarrkirche Mureck, zu deren Pfarrgemeinde man zählt, vertreten.

Im Anschluss fuhr man zur Segnung des neuen TLF-A 1000-500 der FF Eichfeld. Diese fand im Rahmen eines Frühschoppens statt und bedeutet die offizielle in Dienst Stellung des neu angekauften Fahrzeuges (siehe Website des BFV).

Da im eigenen Abschnitt auch eine Veranstaltung stattfand, begaben sich die Hainsdorfer Feuerwehrleute im Anschluss nach Unterschwarza, wo es einen Frühschoppen der Freiwilligen Feuerwehr gab.

 

 

Am Montag, den 03.05.2010, unterstützten einige Mitglieder der FF Hainsdorf-Brunnsee eine Dorfbewohnerin bei Forstarbeiten in ihrem Garten. Es galt einen Baum sicher und fachgerecht zu fällen. Die Bitte um Hilfe wurde an den Feuerwehrkommandanten heran getragen, der dieser auch umgehend mit weiteren Helfern, die ihre Freizeit dafür aufbrachten, nachkam, da er von deren Fachwissen überzeugt war. So wurde mit Hilfe des LF-B eine entsprechende Sicherung aufgebaut und der Baum schlussendlich heil zu Fall gebracht.

Gerne bringen Mitglieder der FF Hainsdorf-Brunnsee die Muße auf anderen Dorfbewohnern mit ihrem Know-How zur Seite zu stehen.

 

draeger

Diesen Link auf Facebook sharen?