Florianisonntag (03.05.2009)

Am Sonntagmorgen, des 3. Mai 2009, fand der traditionelle und alljährliche Florianikirchgang in und rund um die Pfarrkirche Mureck statt. Die Feuerwehren der Pfarre zeigten imponierend Präsenz, was an den, dem Einmarsch zuschauenden, Gesichtern abgelesen werden konnte.

Der Feuerwehrkommandantstellvertreter der FF Hainsdorf-Brunnsee Oberbrandinspektor Kurt Kern konnte eine stattliche Anzahl an Mitgliedern beim gemeinsamen Zusammenwarten vor dem Rüsthaus begrüßen. In weiterer Folge nahmen die Kameraden Aufstellung zur Meldung an den Feuerwehrkommandanten Hauptbrandinspektor Leo Unger, dem sein Vize Kern rund 20 Mann angetreten meldete.

Daraufhin folgte die gemeinsame Fahrt nach Mureck zum Rüsthaus, vor dem erneut Aufstellung bezogen wurde. Dieses Mal jedoch mit Kameraden aus allen zur Pfarre Mureck gehörenden Feuerwehren. Gemeinsam marschierten die Feuerwehren zur Pfarrkirche und zogen in diese feierlich ein.

Nach dem Messbesuch besuchte die FF Hainsdorf-Brunnsee die Segnung der neuen Tragkraftspritze der FF Mureck um im Anschluss den Florianisonntag beim Frühschoppen der Feuerwehren Ober- und Unterschwarza gemütlich ausklingen zu lassen.

 



draeger

Diesen Link auf Facebook sharen?