FULA-Silber (18.04.2009)

Am Samstag den 18. April 2009 fand in Lebring in der Feuerwehr und Zivilschutzschule das begehrte Funkleistungsabzeichen in Silber bzw. Gold statt.

LM d.V. Philipp Kern aus unserer Feuerwehr stellte sich mit weiteren 105 Kameraden und Kameradinnen der gesamten Steiermark, sowie anderen Bundesländern, der Herausforderung und konnte mit 300 Punkten (Punktemaximum) und 15,5 Zeitgutpunkten den hervorragenden 5. Rang erreichen (die Rangliste finden Sie hier als PDF zum Download).

 

Folgende Übungen sind für FULA-Silber zu meistern:

  • Führung des Einsatztagebuches (1. Station)
  • Verfassen und Absetzen einer Presseinformation (2. Station)
  • Verf. und Abs. von Funkgesprächen an mehrere Funkstellen (3. Station)
  • Erstellung einer Lageskizze (4. Station)
  • Zeichnerische Darstellung von taktischen Zeichen (5. Station)
  • Übermitteln von Nachrichten (6. Station)

 

Das Kommando der FF Hainsdorf-Brunnsee gratuliert Philipp recht herzlich zum tollen Ergebnis.

Weitere Informationen finden Sie unter den Richtlinien für FULA in Silber als PDF.

draeger

Diesen Link auf Facebook sharen?