Arbeitstagung für Atemschutz (28.02.2008)

Am 28. Februar 2008 haben sich die Atemschutzbeauftragten in unserem Rüsthaus zur Arbeitstagung unter der Leitung von HLM Helmut Kahr getroffen.

 

Unter reger Teilnahme konnten folgende Themen abgehalten werden:

  • Jahresüberprüfung der Atemschutzgeräte
  • Außenüberwachungsgerät für den Atemschutzeinsatz
  • Brandcontainer-Übung



Nach eineinhalb Stunden konstruktiven Gesprächen rund um das Thema Atemschutz, konnte HLM Helmut Kahr die Arbeitstagung schlussendlich beenden.

Im Anschluss konnte noch mit den Atemschutz Abschnittsbeauftragten ausführlich über die am 28. und 29. März 2008 stattfindende Brandcontainerübung beim Rüsthaus in Hainsdorf-Brunnsee über die Einzelheiten diskutiert werden.

Zum Schluss, um ca. 22.00 Uhr, bedankte sich HLM Helmut Kahr bei unserem Kommandanten HBI Leo Unger für die Benützung unseres Rüsthauses und die Bewirtung der Gäste.

 

draeger

Diesen Link auf Facebook sharen?