Abschnittsnassbewerb in Pichla (08.09.2007)

Am 8. September 2007 fand in unserem Nachbardorf Pichla b. Mureck ein Nassbewerb statt. Es konnten zahlreiche Wettkampfmannschaften begrüßt werden und der Bewerb ging reibungslos über die Bühne.

Selbstverständlich wurde auch der mittlerweile zur Tradition gewordene interne Wettkampf zwischen Hainsdorf und Pichla ausgefochten. Die Hainsdorfer Mannschaft überzeugte dabei mit einer bravourösen Leistung und verwies Pichla auf die Plätze. Pichla hatte nicht den Hauch einer Chance, trotz ihrer neuen, viel gepriesenen Pumpe, wie Anfragen beim Team aus Hainsdorf bewiesen da diese nicht einmal die genaue Platzierung der gegnerischen Truppe kannten.

So wurde anschließend genüsslich das Bier geschlürft, das die Kameraden aus Pichla zu bezahlen hatten. Denn darum geht es immerhin alle Jahre wieder. Und natürlich um das Ansehen in unseren zwei Dörfern sich mit dem Titel der besseren Mannschaft schmücken zu können.

Unsere Freunde aus Pichla mussten sich schließlich auch noch demütigende "Pichla 2007"-Rufe gefallen lassen, die das Hainsdorfer Team in ihrer Siegeseuphorie und in der Erinnerung an "Weinburg 2006" hervorbrachte.

So wurde noch bis spät in die Nacht hinein gefeiert und jeder Teilnehmer kann es selbstverständlich kaum noch erwarten beim nächsten Abschnittsnassbewerb sein Können unter Beweis zu stellen.

 

draeger

Diesen Link auf Facebook sharen?